Sie sind hier

Erlebnisreise in den Böhmerwald

Aus Böhmen kommt die Musik…aber auch Pilsner Bier und Knödel

Lassen Sie sich im Herzen des Böhmerwaldes in dem neu renovierten 4****-Hotel Horizont in Zelezna Ruda verwöhnen und durch die böhmische Küche und Bier verzaubern.

  1. Tag: Anreise - Šumava (Böhmerwald)
    Anreise am Morgen in den Böhmerwald - in das 220 km lange böhmisch-bayerische Grenzgebirge. Die Landschaft wird immer noch vom Wald beherrscht und steht unter dem Schutz des Nationalparks Šumava - Böhmerwald. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

  2. Tag: Šumava (Böhmerwald) - Domažlice (Taus) - Klatovy (Klattau) - Šumava (Böhmerwald)
    Am Vormittag fahren Sie zuerst in die „Chodenland-Hauptstadt“ Domažlice. Der wunderschöne Stadtplatz mit Laubengängen ist eine Besonderheit, die in den Regionen Westböhmens nur selten erhalten blieb. Auf dem Platz steht die Maria Geburt Kirche mit dem zylindrischen, ca. 60 cm geneigten schiefen Turm. Sehenswert ist auch das Areal des Augustinerklosters, oder die ehemalige königliche Burg, jetzt Museum des Chodenlandes. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die Stadt Klatovy und stehen unerwartet vor einer einzigartigen barocken Apotheke „Zum Weißen Einhorn“. Diese befindet sich seit der Mitte des 17. Jahrhunderts am Marktplatz und war bis 1966 voll in Betrieb, bis sie sich in ein einzigartiges Apotheken-Museum (Extrakosten) verwandelte. Nahe der Apotheke finden Sie den Eingang zu den Katakomben aus dem 17. Jh. (Extrakosten), erbaut in den Kellerräumen der Jesuitenkirche. Dort wurden vorwiegend die Mitglieder des Jesuitenordens begraben und es sind bis heute noch Dutzende von mumifizierten Leichen zu sehen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

  3. Tag: Šumava (Böhmerwald) - Kvilda (Aussergefild) - Kašperské hory (Bergreichstein) - Sušice (Schuttenhofen) - Šumava (Böhmerwald)
    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine landschaftlich schöne Rundfahrt durch den ursprünglichen Böhmerwald über Kvilda. Hier besichtigen Sie das Hochmoor Jezerní slat (Seefilz). Über Kašperské Hory mit der Burgruine Kašperk von Karl IV. aus dem 14. Jh. gelangen Sie nach Sušice mit einem sehenswerten Marktplatz. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

  4. Tag: Wellnesstag und kleine Wanderung
    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Wellnessbereich, buchen Sie eine Wellnessanwendung (Extrakosten) oder unternehmen Sie eine kleine Wanderung auf eigene Faust. Von unserem Hotel könnten Sie z. B. zum Cerne jezero (Schwarzer See) und zurück wandern. Die Wanderung ist ca. 11 km lang und auf guten Waldwegen leicht zu erreichen. Abendessen und Musikabend.

  5. Tag: Šumava (Böhmerwald) - Heimreise
    Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zu Ihren Heimatorten.