Sie sind hier

Sommerurlaub am Fuße der Silvretta

Im 4* Hotel in Galtür

In diesem Jahr führt uns unser beliebter Sommerurlaub ins Paznaun nach Galtür
Wer die Gemeinde Galtür am Fuße der 2.671 Meter hohen Ballunspitze besucht, spürt den einzigartigen Charme des kleinen Bergdorfes sofort. Galtür liegt auf einer Höhe von 1.600 Metern und ist damit der höchstgelegene Ort im Paznauntal. Hier ist man nicht nur besonders nahe dran an der berühmten Blauen Silvretta, auch die Gletscher der umliegenden Bergriesen sind zum Greifen nah und bilden einen wunderschönen Kontrast zum weiten Tal.

Ihr Hotel:
Sie wohnen in einem der Familiengeführten Huber-Hotels, in schönen Zimmern, alle mit Bad oder DU/WC und TV. Es sind alles 4*Sterne-Hotels, welche alle ein Ziel haben, Ihren Urlaub für Sie unvergesslich zu machen. Alle Hotels verfügen über einen schönen Spa-Bereich mit Hallenbad und Sauna und zudem erwartet Sie in jedem der Hotels beste Kulinarik mit ausgewählten, regionalen Produkten.

1.Tag: Anreise nach Galtür
Die Anreise erfolgt über die BAB 7 Ul bis Füssen, hier weiter vorbei an Reutte- Fernpass – Imst – Landeck und durch das Paznauntal vorbei an Kappl und Ischgl nach Galtür. Zimmerbezug und anschl. bleibt Ihnen noch genügend Zeit für einen Rundgang in die Umgebung, bevor Sie zum Abendessen erwartet werden..

2.Tag: Silvretta-Hochalpenstraße
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Rundfahrt um die Verwallgruppe. Als erstes geht es auf einer der “Traumstraßen der Alpen”, der Silvretta-Hochalpenstraße hoch auf die Bielerhöhe. Bei einem längeren Aufenthalt haben Sie Gelegenheit zu einer Wanderung um den Silvrettasee und zur Mittagspause, oder genießen Sie einfach das herrliche Berpanorama. Anschl. geht es auf vielen Kehren hinunter ins Montafon bis ins Klostertal und durch den Arlberg und das Stanzertal zurück nach Galtür.

3.Tag: Tag zur freien Verfügung
Heute haben Sie Gelegenheit sich individuell im Paznaun umzusehen. Nutzen Sie eine der beiden Bergbahnen, machen Sie einen Ausflug mit dem Linienbus oder genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Urlaubshotels.

4.Tag: Reschenpass - Reschensee und Samnaun
Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Italien und in die Schweiz. Als erstes fahren Sie über durch das Inntal und weiter über den Reschenpass hoch zum Reschensee. Aufenthalt zur freien Verfügung und anschl. fahren Sie wieder zurück über den Reschenpass bis nach Finstermünz. Hier biegen Sie ab und fahren durch das Samnauntal bis nach Samnaun. Bei einem längeren Aufenthalt haben Sie Gelegenheit zum zollfreien Einkauf und zu einem Spaziergang in der herrlichen Bergwelt, bevor Sie Ihr Bus wieder zurück nach Gerlos bringt.

5.Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen wieder zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Fahrt mit einer der Bergbahnen, machen Sie einen Ausflug mit dem Linienbus oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

6.Tag: Große Pässe-Rundfahrt
Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter, welcher Sie auf der großen Pässe-Rundfahrt begleiten wird. Vorbei an St.Anton am Arlberg geht es über den Arlbergpass hinunter ins Klostertal bis Bludenz. Von hier aus geht es über das Faschinajoch bis Au im Bregenzer Wald und weiter über den Hochtannbergpass nach Warth. Vorbei an Lech und Zürs geht es über den Flexenpass und den Arlbergpass wieder zurück nach Gerlos,

7.Tag: Tag zur freien Verfügung
Nutzen Sie heute nochmal die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, eine der Bergbahnen oder den Linienbus zur nochmaligen Fahrt hoch zur Bielerhöhe.

8.Tag: Heimreise
Leider ist die Woche, schneller als erwartet wieder vorbei. Nach dem Frühstück heißt es schon wieder Abschied nehmen und Sie treten mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.