Sie sind hier

Silvester am Gardasee

Der Gardasee bietet auch im Winter angenehm milde Temperaturen.Die Uferpromenaden und Altstadtgässchen strahlen zu dieser Jahreszeit eine Ruhe aus, die man hier sonst nicht findet. Von Ende November bis Anfang Januar kann man durch einen der Weihnachtsmärkte bummeln und auch Silvester bleibt hier definitiv ein unvergessliches Erlebnis.

4****-Hotel Sogno del Benaco in Limone sul Garda: Das kürzlich renovierte Hotel liegt direkt am Strand von Limone sul Garda, 150 m vom historischen Zentrum entfernt. Der herrliche Seeblick und die besonders ruhige Lage machen es zum idealen Ort für Gäste, die auf der Suche nach Ruhe und Entspannung sind.

  1. Tag: Anreise
    Am Morgen Anreise nach Limone sul Garda - Zimmerverteilung - Begrüßungscocktail, Abendessen und Übernachtung.

  2. Tag: Tagesausflug Gardasee mit Reiseleitung
    Fahrt ab Limone über Riva an der östlichen Gardesana entlang in den Süden nach Peschiera. Peschiera ist eine der ältesten Ortschaften am See und gerade in der Weihnachtszeit sehenswert. Sie besuchen die Unterwasserkrippe, die Sie von der Brücke San Giovanni bestaunen können. Auf dem Rückweg besuchen Sie noch einen der kleinen Weihnachtsmärkte in Lazise, Garda oder Malcesine. Am Abend erwartet Sie ein Silvesterabendessen mit Live-Musik und ein Glas Sekt um Mitternacht.

  3. Tag: Halbtagesausflug nach Trient mit Stadtführung
    Beginnen Sie den ersten Tag im Neuen Jahr mit einem ausgiebigen Frühstücksbrunch bis 12.00 Uhr. Ab 13.00 Uhr unternehmen Sie einen Ausflug nach Trient. In Trient werden Sie bereits von Ihrem Stadtführer erwartet, der Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zeigt. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit den Weihnachtsmarkt zu besuchen bevor Sie ins Hotel zurückfahren.

  4. Tag: Heimreise
    Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.