Sie sind hier

Gardasee

Der Gardasee fasziniert durch seine Anmut und Schönheit. Entlang der Uferstraßen reihen sich die Ortschaften und kleinen Häfen mit ihren bunten Gassen wie südländische Perlen aneinander.

  1. Tag: Anreise an den Gardasee
    Anreise am Morgen. Im Hotel werden Sie mit einem Cocktail begrüßt.

  2. Tag: Verona
    Verona ist nicht nur bekannt durch Romeo und Julia, die wohl traurigste Liebesgeschichte der Welt. Hier finden jeden Sommer die Opernfestspiele statt. Ein Stadtführer zeigt Ihnen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie das Julia - Haus mit dem berühmten Balkon und die wunderschöne Altstadt. Nach der Führung haben Sie genügend Zeit ein wenig durch die Via Marzini zu bummeln oder in einem der zahlreichen Cafés auf der Piazza Bra einen Cappuccino einzunehmen. Abendessen im Hotel.

  3. Tag: Gardasee
    Heute Morgen werden Sie mit der Reiseleitung den Gardasee erkunden. Der erste Halt ist in Garda, hier spazieren Sie durch die engen Gassen und ruhigen Plätze der Altstadt, vorbei an Boutiquen und Cafés. Weiterfahrt nach Sirmione, dieser Ort wurde auf einer schmalen Halbinsel errichtet. In Sirmione besichtigen Sie die Scaliger Festung aus dem 12. Jhr. und die Grotten des Catull von außen, diese gehören zu den schönsten Ausgrabungsgebieten Italiens. Abendessen im Hotel.

  4. Tag: Zeit zur freien Verfügung
    Ihr Tagesmotto heute heißt: Entspannung pur. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels in vollen Zügen.

  5. Tag: Heimreise
    Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit einem Koffer voll Erinnerungen nach Hause.