Sie sind hier

Fluss für Fluss per Schiff und Bus – Deutschlands schönste Flusslandschaften

Im schönen 3-Sterne-Hotel direkt an der Mosel

Begleiten Sie uns auf einen Streifzug zu den schönsten Flüssen unserer Heimat, die Sie vom Wasser aus am besten kennen lernen.

1. Tag: Anreise, Limburg - Lahn-Schifffahrt
Anreise über die BAB Würzburg -Frankfurt nach Limburg an der Lahn. In Limburg ist das gesamte Ensemble mittelalterlicher Bebauung nahezu unversehrt erhalten. Wahrzeichen ist der Dom, ein Meisterwerk rheinischer Spätromanik. Gelegenheit zum Stadtbummel und zur Mittagspause. Um 13:20 Uhr haben Sie bei dieser Reise zum ersten Mal Schiffsplanken unter den Füßen. Mit der „Wappen von Limburg“ schippern wir rund 2 Stunden auf der Lahn entweder bis nach Balduinstein oder als Rundfahrt ab und bis Limburg. Dann geht es mit dem Bus weiter entlang der Lahn über Nassau und Bad Ems bis zur Mündung der Lahn in den Rhein in Lahnstein. Ein kurzes Stück fahren wir entlang des Rheins bis nach Koblenz und dann entlang der Mosel nach Cochem. Abendessen, Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Brixiade.

2. Tag: Niederwalddenkmal - Rheinschifffahrt - Loreley
Nach den Frühstück verlassen wir heute gleich wieder die Mosel und treffen bei Koblenz auf den Rhein. Auf der Rheinuferstraße fahren wir durch den malerischsten Abschnitt des Rheintales über Lahnstein - St. Goarshausen - Kaub zum Niederwald-Denkmal. Die „Wacht am Rhein“ thront hoch über Rüdesheim und gewährt einen unvergesslichen Panoramablick auf die Weinberge des Rheingaus und das Rheintal. Anschl. Fahrt mit dem Bus hinunter nach Rüdesheim zur Mittagspause. Um 14:00 Uhr beginnt unsere Schifffahrt auf dem Rhein bis nach St. Goarshausen (Bei Niedrigwasser wird nur St. Goar angelaufen). Um 16:00 Uhr Ankunft in St. Goarshausen. Mit dem Bus klettern wir hinauf auf den Loreley-Felsen mit dem sagenhaften Rheinblick. Nach diesem letzten Aufenthalt Rückfahrt nach Cochem. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Mettlach - Saarschleife - Luxemburg
Fahrt auf der Autobahn vorbei an Wittlich und Trier nach Konz und weiter durch das Saartal über Saarburg nach Mettlach. Mit dem Schiff unternehmen wir eine Rundfahrt zur berühmten Saarschleife. Um die Mittagszeit fahren wir weiter nach Luxemburg, Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums. Unsere geführte Stadtbesichtigung führt Ihnen die Kontraste zwischen moderner Metropole und winkliger Altstadt mit vielen Zeitzeugen der Geschichte vor Augen. Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Cochem. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Trier - Bernkastel- Kues - Mosel-Schifffahrt nach Traben-Trarbach
Nach dem Frühstück fahren wir über die Autobahn nach Trier, die als die älteste Stadt Deutschlands gilt. Die Porta Nigra, einst Teil der römischen Stadtbefestigung, symbolisiert die mehr als 2000-jährige Geschichte von Trier, das zur Blütezeit des Römischen Reichs ein zweites Rom war. Unsere geführte Stadtbesichtigung bringt Ihnen die Zeitzeugen der Geschichte ein wenig näher. Durch das zauberhafte Moseltal erreichen wir unser nächstes Ziel Bernkastel-Kues. Aufenthalt in der wohl schönsten Stadt an der Mosel mit ihren prächtigen Giebelfachhäusern. Dann geht es mit dem Schiff auf der Mosel weiter nach Traben-Trarbach mit markantem Jugendstil-Tor und mit dem Bus zurück entlang der Mosel mit ihren vielen Windungen und steilen Weinterrassen nach Cochem. Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag: Burg Eltz - Burgenschifffahrt auf Rhein und Mosel - Koblenz
    Wie Sie gegen Ende unserer Flüsse-Reise feststellen werden besitzt kaum ein anderer Landstrich in Deutschland so viele prächtige Burgen. Auch sagenhaften Reichtum gibt es - wie in der Schatzkammer der Burg Eltz, die wir heute als weiteren Höhepunkt dieser Erlebnisreise besuchen. Sie ist ein Meisterwerk der Baukunst und man kann sich gar nicht sattsehen an all den Türmchen, Erkern, Zinnen, Winkeln, Giebeln und hohen Schornsteinen. Anschließend Fahrt nach Koblenz. Von hier starten wir zur letzten Schifffahrt dieser Reise mit einer kurzweiligen Burgenfahrt auf Rhein und Mosel. Als Schlusspunkt machen wir noch einen Aufenthalt in Koblenz, wo sich am Deutschen Eck die beiden Ströme Mosel und Rhein vereinigen. Heimreise am Nachmittag.